8 Tipps für erfolgreiches Posten auf Facebook

 

INVENTORUM > Blog > Online Marketing > 8 Tipps für erfolgreiches Posten auf Facebook

Sie haben eine Facebook-Seite und halten so Ihre Kunden und Fans auf dem Laufenden? Ein paar Tipps zum Thema Posten könnten nicht schaden? Dann lesen Sie weiter! Es gibt viele Meinungen über den perfekten Facebook-Post. Wir haben das Ganze für Sie einmal anschaulich zusammengefasst. Vorab: Wer noch Hilfe beim erstellen der eigenen Facebook-Seite braucht, wird bei uns fündig. Die eigene Facebook-Seite für Ihr Geschäft erstellen​

1. Kurz und gut

Über den Daumen gepeilt wird empfohlen, dass ein Post zwischen 40 und 80 Zeichen lang sein soll. 40 bis 80 Zeichen ist ungefähr so lang wie dieser Satz. Interaktionen, wie Likes, Kommentare und Teilen, steigert das um 60 Prozent gegenüber längeren Posts. Das ist ein Argument.

2. Die Sache mit den Hashtags

Vor Schlüsselwörter zu aktuellen Diskussionen oder bei bestimmten Themen schadet es nicht, einen Hashtag zu verwenden. Hash-was? Ein Hashtag ist das hier: # Damit werden Wörter zu anklickbaren Links, mithilfe dessen Nutzer Themen finden können, die sie interessieren. Sie machen Ihren Post sichtbarer. Facebook erklärt das genauer auf den Hilfeseiten.

3. Bildsprache

Jeder Post funktioniert mit Bild besser. Besonders beliebt sind Gesichter (da ein Betrachter automatisch Augenkontakt sucht), Tiere (besonders sehr junge und niedliche Tiere), Infografiken und Zitate mit Hintergrund. Achten Sie auch bei Links auf das Vorschaubild! Taugt das nichts, laden Sie selber eines hoch. Das geht ganz einfach über den Button „Bild hochladen“, den Sie sehen, wenn Sie den Post eingeben.

4. Man selbst sein. Immer!

Facebook wird vorwiegend in der Freizeit genutzt. Während Ihre Fans Ihren Post lesen, sitzen sie auf der Couch, in der Bahn oder liegen im Bett. Sie müssen demnach nicht so förmlich agieren, wie beispielsweise in einem Brief. Passen Sie Ihr Wording aber Ihrem normalen Umgang mit den Kunden an. Sie pflegen einen lockeren Umgangston in Ihrem Geschäft? Dann übertragen Sie dies auch auf Ihre Kommunikation bei Facebook.

5. Treuepunkte

Ihre Fans haben vor Ihnen und der Welt Ihre Treue bezeugt: Sie haben auf Like geklickt. Grund genug, sie dafür zu belohnen. Bieten Sie exklusive Infos in Ihren Posts an: Tipps, Rabatte oder Aktionen speziell für Ihre Fans.

6. Aktuell sein

Termine und Feiertage wecken Reaktionen. Überlegen Sie, was sie zu bestimmten Anlässen posten können. Diskutieren Sie bei aktuellen (in irgendeiner Weise zu Ihnen passenden) Neuigkeiten und Debatten mit. Und denken Sie dabei an Punkt 2! Natürlich sollten Sie dann auch möglichst zeitnah auf Kommentare reagieren.

7. Der richtige Zeitpunkt

Der schönste Post macht um zwei Uhr morgens keinen Sinn. Finden Sie heraus, wann Ihre Fans Online sind, wann Sie am meisten interagieren. Das geht ganz einfach über die Seitenstatistik. Dort finden Sie auch heraus, wer Ihre Fans genau sind (Geschlecht, Alter, Region). Behalten Sie das bei Posts im Hinterkopf.

Tipp: Sie müssen nicht immer selbst posten. Nutzen Sie den Beitragsplaner, indem Sie auf die kleine Uhr unten Links in der Ecke klicken anstatt auf „Posten“. So können Sie den Zeitpunkt des Posts individuell festlegen.

8. Noch mal genau hinschauen

Überprüfen Sie Ihren Post vor der Veröffentlichung noch einmal auf folgende Punkte:
  • Stimmt die Rechtschreibung? Auch wenn niemand bei Facebook darauf achtet, Unternehmen sollten das tun. Das zahlt auf das Vertrauen und Ihre Kompetenz ein.
  • Geben Sie Anlass zur Interaktion? Bieten Sie mit dem Post eine Lösung an? Bringen Sie andere damit zum Lachen? Will der Leser gern seinen Senf dazu geben? Geben Sie immer einen Grund zur Interaktion.
  • Würden Sie den Post selbst auch teilen? Meist reicht diese Frage schon, um zu beurteilen, ob ein Post gut ist, oder nicht.
Viel Erfolg beim Posten!    
Infografik mit Tipps zum Posten auf Facebook

Verwandte Beiträge

Hinterlassen einen Kommentar

loading

Zur Verbesserung unseres Angebotes verwenden wir Cookies . Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close