Feiertage, die Einzelhändler interessieren

 

INVENTORUM - iPad Kassensystem für den Einzelhandel > Blog > Management > Feiertage, die Einzelhändler interessieren

Ein Feiertag anlässlich Ihres Obstes? Das haben wir uns nicht ausgedacht. Skurrile Feiertage gibt es über die ganze Welt verteilt. Solche Gedenktage lassen sich wunderbar für Marketingzwecke im Einzelhandel- und Dienstleistungssektor nutzen. Und egal, ob Sie einen Kosmetiksalon oder ein Fachgeschäft für Hundebedarf haben – in unserem Feiertagekalender werden Sie sicher fündig. Wir haben neben den traditionellen Gedenktagen die wichtigsten werbewirksamen deutschen Themen-Feiertage für Sie zusammengestellt.

[templatera]

Feiertage haben den Zweck, etwas oder jemandem zu gedenken. Dabei kann es sich um ein besonderes Ereignis, ein kraftspendendes Lebewesen, eine spezielle und wichtige Erfindung oder ein Naturvorkommen handeln. Länderspezifisch gibt es voneinander abweichende Gedenktage. Doch da sich die Liste fast beliebig lang fortsetzen lässt, haben wir uns auf die deutschen Feiertage spezialisiert. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen festen, beweglichen und besonderen Feiertagen, wobei auch die besonderen Feiertage oftmals beweglich sind.

Jeder Feiertag kann Stammkunden und neue Käufer anlocken, wenn er denn richtig vermarktet wird und man beispielsweise Schaufenster dementsprechend dekoriert. So etwa nutzen die meisten Einzelhandelsgeschäfte Weihnachten, um Ihren Laden so richtig auf Vordermann zu bringen und eine weihnachtliche Stimmung zu erzeugen. Dieser Weihnachtsverkauf erhöht den Absatz, da auf das Bedürfnis nach Spannung, Überraschung und Atmosphäre bei den Kunden eingegangen wird. Auch andere Feiertage wie Ostern oder Halloween werden gerne genutzt, um die Stimmung anzuheizen.

Kunden werden durch diese speziellen Tage also immer wieder zu Käufen und Anschaffungen motiviert.

Warum inszenieren nicht auch Sie zu den üblichen und den ganz besonderen Feiertagen eine Besonderheit, um auf sich aufmerksam zu machen? Nutzen auch Sie Feiertage für Marketingaktivitäten. Dabei können Sie einen Feiertag wählen, der unbekannt ist, aber zu Ihrem Geschäftsmodell passt. Mit etwas Kreativität gelingt Ihnen ganz sicher auch die Inszenierung von außergewöhnlichen Gedenktagen.
Wenn es Ihnen gelingt, Ihren Kunden rund um den Feiertag fortwährende Erlebnisse zu verschaffen und anhaltende Eindrücke zu hinterlassen, haben Sie gewonnen – sowohl bei Neukunden als auch bei Bestandskunden.

Viele gedenken Feiertagen auch deshalb gern, weil diese etwas Verbindendes haben. Diese Verbindung wird dabei gerne in Form von Geschenken gezeigt. Menschen möchten anderen damit Ihre Wertschätzung verdeutlichen und persönliche Beziehungen festigen. Und an dieser Stelle kommen Sie als Einzelhändler ins Spiel …

Zögern Sie also nicht. Viel Erfolg beim Entdecken neuer Anlässe und der Umsetzung Ihrer Geschäftsmaßnahmen!

Bei speziellen Fragen zum Interieur oder der Vermarktung helfen Ihnen auch gern unsere Experten weiter.

[table id=17 /]

Hinterlassen einen Kommentar

loading

Zur Verbesserung unseres Angebotes verwenden wir Cookies . Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close